drucken

Kaufleute im Groß- und Außenhandelsmanagement Fachrichtung Außenhandel

Hinweis: Neuer Lehrplan und neue Struktur ab Schuljahr 2020/21

 

Voraussetzung

Ausbildungsvertrag

Beachten Sie bitte die Eingangsvoraussetzungen bei den Fremdsprachen!

Dauer der Ausbildung

3 Jahre, 2 1/2 Jahre oder 2 Jahre
Blockunterricht gemäß Blockplan

Beachten Sie bitte:
An der LES in KA wird diese Fachrichtung nur in Kurzzeitklassen unterrichtet.

Auszubildende mit 3-jährigem Ausbildungsvertrag schulen wir in der Regel gleich in eine Außenhandelsklasse (Kurzzeitklasse) ein, wobei dann eine der beiden Klassenstufen zweimal durchlaufen wird. Auf begründeten Wunsch kann aber auch im ersten Jahr die Grundstufe einer dreijährigen Großhandelsklasse (Langzeitklasse) besucht werden. Nehmen Sie ggf. bitte unser Beratungsangebot in Anspruch.

Auszubildende mit 3-jährigem Vertrag, deren Ausbildungsbetrieb nicht in unserem Schulbezirk liegt, gehen im ersten Jahr an ihre "Heimat-Berufsschule", wenn sicher keine Verkürzung der Ausbildungsdauer angedacht ist.

Lernfelder der berufsfachlichen Kompetenz

Zeitrichtwerte in Unterrichtsstunden

 

1. Jahr

2. Jahr

3. Jahr

Stundentafel:
3-jährige Ausbildung

Blockunterricht

Blockunterricht

Blockunterricht

1

Das Unternehmen repräsentieren und die eigene Rolle mitgestalten

80

 

 

2

Aufträge kundenorientiert bearbeiten

80

 

 

3

Beschaffungsprozesse durchführen

80

 

 

4

Wertströme erfassen und dokumentieren

80

 

 

5

Kaufverträge erfüllen

 

60

 

6

Ein Marketingkonzept entwickeln

 

60

 

7

Außenhandelsgeschäfte anbahnen

 

40

 

8

Wertströme auswerten

 

80

 

9

Geschäftsprozesse mit digitalen Werkzeugen unterstützen

 

40

 

10

Kosten- und Leistungsrechnung durchführen

 

 

80

11

Internationale Warentransporte abwickeln

 

 

80

12

Außenhandelsgeschäfte abwickeln und finanzieren

 

 

80

13

Ein Projekt im Außenhandel planen und durchführen

 

 

40

Zusätzlich werden noch weitere Aspeke der Gesamtwirtschaft unterrichtet.
Der schulische Bildungsplan weist darüberhinaus noch die Fächer Deutsch und Gemeinschaftskunde sowie Englisch (Pflicht) bzw. je nach Vorbildung Französisch aus.
Bei den Sprachen wird eine Eingangsvoraussetzung von Level B1 (mittlere Reife und besser) vorausgesetzt!
Beachten Sie bitte, dass bei der Fachrichtung Außenhandel die Stunden auf zwei Jahre komprimiert und entsprechend gekürzt werden.

Prüfung Schule

Gemeinsame schriftliche Abschlussprüfung mit der IHK in den Bereichen der berufsfachlichen Kompetenz.

Prüfung IHK

Prüfung "Fallbezogenes Fachgespräch"

Abschluss

Kaufmann/-frau im Groß- und Außenhandelsmanagement
Fachrichtung Außenhandel